Hochzeiten auf Schloss Wahn

Köln

Grundsätzlich sind auf Schloß Wahn nur standesamtliche Trauungen möglich.
Trauungen sind Freitags ab 14:00 Uhr und samstags ab 10:00 Uhr möglich.

Vermietung der Räume:
Vermietet wird der Gartensaal und das Vestibül (EG des Treppenhauses), wobei der Gartensaal max. 80 Personen faßt. (30 Stühle und 50 Stehplätze). Diese Personenanzahl darf auf keinen Fall überschritten werden. Üblicherweise wird für die Dauer der Zeremonie der Saal geschlossen. Am Wochenende ist bei geöffneter Tür auch die Einbeziehung des Vestibüls möglich. Dies ist unter der Woche aufgrund des laufenden Universitätsbetriebes nicht möglich. Bei gutem Wetter kann der Innenhof für den anschließenden Sektempfang ggf. mit genutzt werden.

Catering für Hochzeiten

Preise:
Die Miete für den Gartensaal kostet 500,00€ Brutto, bei einer Gesamtmietdauer von ca. 2 Stunden. (Einlaß 15 Minuten vor der Trauung, Dauer der Zeremonie ca. 15 - 20 Minuten, danach Ausklang der Veranstaltung mit Sektempfang, Dauer ca. 1 Stunde). Der Sektempfang kann nur exklusive über den Eltzhof gebucht werden und kostet Pauschal 10,00€ Brutto pro Person inkl. Sekt, Orangensaft, Wasser, Coca-Cola und Apfelschorle.

Max Personen: 80
  • Standesamtliche Trauung

Standesamt in der Umgebung dieses Eintrags

alle Einträge in der Nähe anzeigen

Hochzeiten auf Schloss Wahn

51147 Köln
Adresse zeigen
Tel.: 02203 - 98 00 80

Schließen