Aktuelle Meldungen

  • Vanolia – die Hochzeitswebseite und App für Euch und Eure Gäste Individuell gestaltete Hochzeitswebseiten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Brautpaar kann dadurch viele org... » weiterlesen

  • Festliche Herrenmode für die Hochzeitsgäste Was der Mann von Welt, der über ein gewisses Maß an Eitelkeit, Trendbewusstsein und Stil verfügt, als Hochzeitsgast träg... » weiterlesen

  • Selfies von den Hochzeitsgästen   Jedes Brautpaar kennt sie, jedes Brautpaar will sie - die ungestellten, spontanen Fotos der Hochzeitsgäste, die sie selb... » weiterlesen

Archiv


Ratgeber für die Wahl der Eheringe

Trauringe gravieren lassen: Tipps, Trends und Ideen - alles rund um die Gravur der Eheringe

Die Trauringe gravieren zu lassen ist eine uralte Tradition, und die meisten Paare entscheiden sich auch heute noch für eine Gravur der Eheringe. Doch keine Gravur gleicht der anderen, und bei den vielen Möglichkeiten der Ring Gravierung kann man leicht den Überblick verlieren. Welche Arten der Gravur gibt es, und worin unterscheiden sie sich? Und was soll eigentlich genau eingraviert werden – Namen, Symbole oder ganze Texte? Es gibt viel zu bedenken, bevor man sich für eine bestimmte Trauring Gravierung entscheidet, damit die Gravur auch später noch gefällt.

» weiterlesen

Trauringe selber schmieden

Der Ring gilt als die Urform des Schmucks. Durch seine kreisförmige, geschlossene Form weist ein Ring einiges an Symbolkraft auf. So steht er für Ewigkeit und Verbundenheit, für immerwährende Liebe, Treue und nie endende Zuneigung. Zwei verbundene Ringe können nur durch den Bruch des einen getrennt werden. "Bis dass der Tod euch scheidet." Erst mit dem Tausch der gleichförmigen Ringe bei der Trauung, wird diese besiegelt. Ein ewiges Versprechen sich zu lieben und zu achten. Selbst geschmiedete Trauringe helfen euch dieses Versprechen zu dokumentieren und nach außen zu tragen.

» weiterlesen

Trauringe – die Trends für 2013

Die Trauringe sind mit das wichtigste für ein Brautpaar. Sie symbolisieren aufrichtige Liebe und den Bund fürs Leben. Für viele ist ein Ring aus klassischem Gold immer noch die erste Wahl. Aber mit der Zeit haben sich die Materialien für Trauringe erweitert. Neben dem klassischen Gold, finden viele Paar auch an Silber, Platin und Weißgold Gefallen.

» weiterlesen

Trauringe - Symbol der ewigen Verbundenheit

Der Ring - Symbol der Liebe, der Verbundenheit, der Zusammengehörigkeit, der Treue. Ringe gibt es seit über 21.000 Jahren und ihnen wurden im Laufe der Jahrtausende verschiedene Bedeutungen angedacht. Der Ring galt als Zeichen des Wohlstandes, der Macht und Würde aber auch der Ewigkeit. Ringe, als Familienstandsanzeiger, sind eben so lange zurückzuverfolgen. Ursprünglich nur von Bräuten getragen, galten sie als Zeichen von Besitz. Eine Frau, die einen Ring trug, war weithin sichtbar vergeben. 

» weiterlesen
Schließen