Standesamt Chemnitz

Chemnitz

Heiraten in der Stadt der Moderne
Standesamtliche Trauung im Alten Rathaus Chemnitz

Das Standesamt Chemnitz befindet sich im Alten Rathaus. Es wurde1498 fertiggestellt, im 2. Weltkrieg zerstört und 1951 wiedererrichtet.
Seit 1876 dienen die ehemaligen Ratsstuben dem Standesamt als Trausäle.
Noch heute haben Sie die Wahl zwischen drei Trausälen: dem Turmzimmer (10 Plätze), dem Agricolasaal (20 Plätze) und dem Marmorsaal (40 Plätze).

Die Terminvergabe für eine Trauung kann frühestens sechs Monate (taggenau) vor dem Termin der Eheschließung erfolgen.

Trauungen können auch im Wasserschloß Klaffenbach, in der Villa Esche, in der Zeisigwaldschänke und in einer historischen Straßenbahn der CVAG (siehe hierzu die separaten Einträge) durchgeführt werden.

Max Personen: 40
  • Standesamtliche Trauung
  • Bestuhlung vorhanden

Standesamt in der Umgebung dieses Eintrags

alle Einträge in der Nähe anzeigen

Schließen